Erlebe, wie Du als Frau privat und beruflich,
jenseits von Dauerstress und Frust,
voller Freude und Leichtigkeit leben kannst.

Search Menu

Botschaft aus dem Medizinrad: Krafttier Puma

Krafttier Puma

Heute bringe ich dir eine Botschaft aus dem Medizinrad, vom Puma, aus dem indianischen Medizinrad. Ich arbeite mit dem Medizinrad nach Sun Bear (1929-1992).

Das Medizinrad besteht aus verschiedenen Elementen. Es gibt den inneren und den äußeren Kreis und die Seelenpfade. Der äußere Kreis, wird gebildet aus den 4 Himmelsrichtungen und den 12 Monden, Januar bis Dezember. Der Puma besetzt den März.

Willst du ein genaueres Bild vom Medizinrad haben, schau dir den verlinkten Blogbeitrag an: Was ist ein Medizinrad?

Krafttier Puma Bedeutung

Der Puma strotzt vor Stärke und Ausdauer. Er ist ein intelligenter, schneller und ausdauernder Jäger. Die Pumamutter zieht ihren Nachwuchs groß. Dabei grenzt sie ein Territorium ab. Sie sorgt so für Sicherheit. Du kannst hier Abgrenzung und Ausdauer lernen. Finde dabei zu deiner eigenen, inneren Medizin-Kraft und die Verbindung zur Spiritualität

Krafttier Puma in meiner schamanischen Reise

Ich sehe in meiner schamanischen Reise ein Pumaweibchen auf einem Hügel sitzen. Sie lauscht und schaut. Still und erhaben sitzt sie da. Die Muskeln sind gespannt und ihre Ohren zucken. Der Puma ist bereit, jederzeit zu reagieren. Bietet das Leben ihm Ruhe, genießt er sie. Doch kommt Gefahr, ist er blitzschnell bereit zu laufen oder sich zu verteidigen. Das Pumaweibchen sorgt für den Nachwuchs, doch sie erlegt nur soviel Wild, wie sie braucht.

Botschaft vom Krafttier Puma

Der Puma bringt heute Fahrt in unser Leben. Er steht für den Monat März, der nochmal kalt werden kann. Dann ziehst du dich zurück, gehst in Stille und Reinigung. Du kannst dich heute auf eine Reise zu Dir begeben. Begrüße den Wind und lass ihn Dir durch die Haare streifen. Lass aus Deinem Herzen alle Last und Schwere herauspusten. Schließe deine Augen und nimm dir ein bisschen Zeit, damit innere Bilder hochsteigen können.

Wenn du magst, zieh dich an und geh nach draußen. Stell Dich unter einen Baum und spüre die Freiheit, den Wind und die Weite. Lass deine Seele baumeln. Erlaube dir groß zu träumen. Der März-Mond kann dir mit dem Puma gemeinsam Ängste nehmen. Er kann dir helfen, deine innere Kraft wahrzunehmen und deine übersinnlichen Fähigkeiten aufblühen lassen. Wenn du dich diesem Prozess der Innenschau stellst, erkennst du dich. Dies ist ein guter Weg dich selbst lieben zu lernen. Doch Achtung, hier liegt auch deine größte Verletzlichkeit. Du bist ein Seelenwesen. Und somit nimmst Du alle Energien wahr, nicht nur deine. Lerne deine Gefühle und Gedanken ganz klar von denen Anderer zu trennen.

Die Frage des Tages ist: Ist das Meins?

Was kannst du lernen vom Puma?

Mit dem Puma schärfst du deine Sinne. Doch nimm dir die Zeit, die du brauchst, um deine körperlichen und deine intuitiven Sinne zu schärfen. Lass dich nicht ablenken und bleibe gut bei dir.

Das hat dir gefallen? Dann lies mal DAS hier:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.